so, hab mir heute morgen Gedanken über den Zwischenstopp zwischen Japan und Malaysia gemacht. Eigentlich dachte ich bisher an Shanghai, doch zur Zeit erscheint mir Kambodscha eine viel bessere Idee .. Ich würde unheimlich gerne die Tempel von Angkor sehen. Wieso überhaupt ein Zwischenstopp? Naja ziemlich weite Flugstrecke, Tokyo- Kuala Lumpur das sind sieben Flugstunden. Ich hab 10 Wochen Zeit wieso also keinen Zwischenstopp einlegen und noch was anderes sehen.

Also momentane Planung; 3 Wochen Japan (sofern ich die Bonin Inseln besuche), 2 Wochen Malaysia, 3 Tage Singapur, 4 Tage für den Zwischenstopp und 4 Wochen Indonesien (vielleicht auch fünf, zuerst mal Finanzen checken)

Werd jetzt mal ne ungefähre Kostensaufstellung machen ..

 

edit: hab endlich ein hintergrundbild erstellt *freu* 

tschüüüssss

16.11.08 14:09


Hallo Leser,
 

in den nächstens Monaten werdet ihr mich hier auf meiner Planung, und schlussendlich auf meiner Reise durch Asien begleiten dürfen.  Sofern es jemanden intressieren dürfte

Ich werde hier nicht nur über die Erlebenisse schreiben sondern auch versuchen nützliche Tipps zu geben für zukünftige Reisende. Als ich Anfang dieses Jahres meine Reise durch Malaysia plante, stellte ich fest, dass die besten Tipps von anderen Reisenden kommen und nicht durch Reiseführer zu ersetzen sind. Und die beste Platform dafür bietet
das Internet welches auch ein grossartiges Medium ist, um mit Freunden Zuhause in Kontakt zu bleiben. Mal abgesehen vom kostensparendem Aspekt. So mein erster Tipp, besorgt euch einen Blogg =)

In ziemlich genau sieben Monaten soll es losgehen. 10 Wochen soll das ganze dauern. Japan, Malaysia und Indonesien sind vorläufig geplant, wo ich schlussendlich landen werde, wird die Zeit zeigen. Jetzt heisst es erstmal Bücher weltzen und WWW durchstöbern ...

xxx eure Chris 

15.11.08 20:07


Gratis bloggen bei
myblog.de